Blog@All

Ein Blog für alles Mögliche

Ist Bitcoin Mining eine Alternative

clock November 30, 2013 23:37 by author Administrator

Bitcoin mining ist eine neue Art Geld zu verdienen / anzulegen. Um nun Bitcoins minen (schürfen) zu können braucht man auf seinem Computer ein entsprechendes Software Programm (Bitcoin Client)
und eine Hardware, die für das Bitcoin Mining geeignet ist. Der jeweilige Verdienst des Miners beim Bitcoin Mining hängt ab von der Leistungsfähigkeit des Computers / der Hardware.

More...



Ein betriebswirtschaftliches Studium für beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt

clock September 4, 2013 07:24 by author Administrator

Was beinhaltet das Studium BWL eigentlich?

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) gehört zu den Wirtschaftswissenschaften. Der Studierende erhält Grundwissen über alle kaufmännischen Prozesse, die in einem Unternehmen ablaufen. Er lernt hier unter ökonomischen Gesichtspunkten zu analysieren, zu kontrollieren und zu steuern und das Unternehmen, die Firma oder Institution stets unter wirtschaftlichem Aspekt zu betrachten. Dabei haben seine Entscheidungen Einfluss auf alle Bereiche einer Unternehmung und sind Grundlage für zum Beispiel Finanz- und Personalentscheidungen sowie für die Weiterentwicklung bestimmter Bereiche. Betriebswirtschaftliches Studium, das bedeutet das Vermittel von Kompetenzen in den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Statistik, Rechnungswesen, Steuerrecht, Controlling und Unternehmensplanung sowie Marketing. Diese Schlüsselpositionen bieten ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet für junge Menschen, die etwas bewegen wollen. BWL studieren ist anspruchsvoll und praxisnah.

Wo kann man studieren

Ein Studium BWL kann an Universitäten, Fachhochschulen oder Akademien aufgenommen werden. In allen Bundesländern werden dazu betriebswirtschaftliche Studiengänge angeboten. Dazu können hier noch verschiedene Spezialisierungen in bestimmte Fachrichtungen gewählt werden. Somit kann auch ein regionales Studieren erfolgen. Da betriebswirtschaftliche Grundlagen stets gleich sind, besteht außerdem eine bessere Chance im Grundstudium innerhalb der Studieneinrichtungen zu wechseln. Somit ist eine gewisse Flexibilität gesichert, die dem Studierenden Möglichkeiten offen lässt. Betriebswirtschaftliches Studium – dies ist stet auch praxisorientiert und wir den Bedarfen der Wirtschaft angepasst. Unis, Fachhochschulen und Akademien beraten hierzu jederzeit gerne. Informieren lohnt sich, auch unter chance-fernstudium.de. More...



Zinsen nutzen für die Baufinanzierung?

clock November 30, 2009 15:20 by author Administrator

Aktuell sind die Zinsen für Baufinanzierungen noch recht niedrig, so dass es sich bei einem Schnäppchen durchaus rentieren kann in dieser Situation noch zuzuschlagen. Allerdings sind Immobilienfinanzierungen immer eine langfristige Angelegenheit. Ehe man in kalte Wasser springt und eine so langfristige Bindung eingeht, sei es empfohlen sich erst einmal gut zu informieren, wie lange diese Beziehung anhalten kann und wie stark sich dies durch Randbedingungen wie beispielsweise Zinsen, Tilgung und Sondertilgungen variieren lässt. Dies nennt man auch einen Tilgungsplan.

An dieser Stelle unterstützt Sie ein Hypothekenrechner (Link) zielführend. Ein Darlehen Rechner liefert die nötige und interessante Information, wie lange man an seinem Darlehen zahlen muss, welche Summen als Zinsen an die Bank fließen und nicht zuletzt wie sich die Entwicklung ändert, sobald man Sondertilgungen tätigt. Ein guter Darlehen Rechner sollte zusätzlich in der Lage sein dies grafisch zu veranschaulichen. Eine grafische Darstellung des Tilgungsverlaufs vereinfacht oft den Vergleich verschiedener Angebote in Bezug auf die Darlehen Tilgung.



Girokonten vergleichen - kostenloses Girokonto?

clock August 10, 2009 23:45 by author Administrator

Wer kennt es nicht, die Preispolitik der institutionellen Banken bei den Gebühren für Girokonten. Da wird für jeden Posten sofort eine Gebühr fällig. War es vor einiger Zeit noch so, daß für ausschließlich für beleggebundene Transaktionen, zum Beispiel Scheckeinreichungen, Kosten entstanden, so hat sich dies drastisch verändert. Sogar bei einer reinen online Kontoführung werden jetzt Gebühren erhoben.

Ist man dieser Situation hilflos ausgeliefert? Nein, auch diesem Kostenfaktor kann man entgegentreten. Was bleibt zu tun? Wenn man nicht auf eine Bank in der Nähe angewiesen ist dann kann man sich die Internetbanken einmal genauer anschauen. Als Unterstützung bei der Suche nach dem geeigneten Girokonto kann ein Girokonto Vergleich herangezogen werden. Bei so einem Girokonto Vergleich kann man entsheiden, ob man ein reines online Banking möchte, oder zusätzlich auch auf Banking per Telefon Wert legt. Auch kann man auswählen, ob eine Kreditkarte enthalten sein soll. Natürlich kann man Girokonto und Kreditkarte auch trennen und einen Kreditkartenvergleich für die Suche nach einer passenden Kreditkarte verwenden.

Das ein oder andere Girokonto bietet zusätzlich sogar noch eine recht akzeptable Guthabenverzinung. In der Regel bieten jedoch Tagesgeldkonten die höheren Zinsen, so daß eine Prüfung durch einen Festgeldzinsen Vergleich jedem Fall lohnt.

Natürlich ist der Wechsel eines Kontos immer mit Aufwand verbunden, der sich langfristig lohnen kann. Nun vielleicht habe ich Ihr Interesse für ein günstiges oder gar kostenloses Girokonto geweckt. Abschließend bleibt nur noch die Frage – wann sagen Sie den Gebühren ade und wechseln den Girokonto Anbieter?



Es gibt immer ein erstes mal

clock June 26, 2009 22:08 by author Administrator

Ich wollte immer schon mal einen eigenen Blog zu starten. Meine hierzu ausgewählte Software ist Blogengine.net. Warum Blogengine.net? Gründe für diese Wahl gibt es zwei. Erstens arbeite ich gerne und auch in anderen Projekten haupsächlich mit Asp.NET. Zum anderen suchte ich nach einer Lösung, die ohne Datenbanken auskommt, und dabei ist die Auswahl an Blogging Software arg begrenzt.

Was kann der Besucher dieser Seite an Inhalten erwarten? Das Themengebiet ist sehr offen sondern ich werde über alles Mögliche bloggen, was was mich gerade bewegt oder interessiert. Abschließend wünsche ich allen – mich natürlich eingeschlossen viel Spaß beim Lesen und Schreiben.